Stromanbieter trotz Schufa

Stromanbieter trotz Schufa

Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Haus gebaut und sind dorthin gezogen. Die elektrische Verteilung Ihres Hauses wird automatisch von einem regionalen Stromanbieter übernommen. Aber Sie kennen die Stromanbieter, die günstigere Tarife haben und Sie wollen die erste Firma wechseln.

Auf den ersten Blick ist es nicht schwer. Aber bevor einen Vertrag mit Ihnen abschließen, wird die neue Firma eine «Schufa» Anfrage stellen.

Was ist «Schufa» und was beeinflusst es? Die Antworten auf diese beiden Fragen werden von allen benötigt, die bereit sind, die Verantwortung für den Haushalt zu übernehmen. Denn «Schufa» ist die größte Basis deutscher Schuldner und deren Bonität. Nach offiziellen Angaben während des Tages erhält «Schufa» bis zu 270.000 Anträge und die meisten von denen kommen von Banken, Telekommunikationsdiensten und anderen kommunalen Diensten. Und Stromanbieter sind keine Ausnahme.

Wenn Sie schlechte Kreditwürdigkeit haben oder wenn Sie Schulden haben, kann Ihre Bewerbung abgelehnt werden. Und hier fragen sich viele Bürger, ob es möglich ist, die Stromanbieter ohne «Schufa» zu ändern?

stromanbieter

Das ist möglich

 

Den Anfang muss betont werden, dass jede Firma eine «Schufa» Anfrage für Sie machen kann, nur wenn Sie damit einverstanden sind. In der Regel unterschreiben Sie die Zustimmung zusammen mit dem Antrag oder fügen Sie bei der Online-Bewerbung ein Häkchen für die Zustimmung ein. Die Wahrheit ist aber, dass viele Unternehmen die Anwendungen ohne Zustimmung zur «Schufa» Überprüfung betrachten, aber es gibt solche Unternehmen. Sie müssen nur gut nachsehen.

Wenn Sie nicht wollen, dass das Unternehmen die Details Ihrer Kredithistorie kennt, bedeutet das, dass Sie in der Vergangenheit schlecht vermasselt haben oder Sie ernsthafte finanzielle Probleme haben. Und Sie müssen die passendere Tarifen besonders finden, wenn Sie finanzielle Probleme haben.

Und es gibt einen einfacheren Weg, einen geeigneten Stromanbieter zu finden. Sie müssen einfach die vorausbezahlte Tarife finden. Das ist ganz natürlich. Wenn Sie für die Dienstleistung im Voraus bezahlen, wird der Dienstleister nicht belästigt, dass Sie nicht bezahlen werden. Und Sie haben einen Vertrag, auch wenn Sie nicht kreditwürdig sind.

Eine andere Möglichkeit, Stromanbieter zu wechseln, ist es, Unternehmen zu finden, die Tarife mit Kaution anbieten. Die Kaution ist eine Garantie. Aber in diesem Fall müssen Sie diese Garantien geben, die das Unternehmen verwenden kann, wenn es Probleme bei der Bezahlung des Dienstes gibt. Leider, ist es auch hier nicht einfach. Nicht alle Stromanbieter stimmen einem Vertrag mit der Kaution zu. Aber wenn Sie ein wenig Zeit für die Suche verbringen werden, können Sie einen Stromanbieter finden, der sich auf Garantiebedingungen spezialisiert hat und kann Ihnen den besten Preis in Ihrer Region bieten.

 

Praemonitus, praemunitus

 

Sie müssen nicht viel für den Strom zahlen, nur wegen Fehlern und Pech in der Vergangenheit. In jedem Gesetz und in der spezifischen Regel gibt es Ausnahmen. Wenn Sie über diese oder jene Frage gut informiert sind, werden Sie in der Lage sein, aus jeder Situation einen Ausweg zu finden. Das lateinische Sprichwort «Praemonitus, praemunitus» bedeutet «wer gewarnt wird, ist auch bewaffnet».