Tipps zum Goldankauf online

Stundenlang in Reihen stehen, kostbare Zeit verbringen, und keine Möglichkeit um vor dem Kauf gut nachdenken haben. Das sind die Minuspunkte der Goldmärkte. Für wahre Komfort-Lieber bieten wir eine Alternative: Goldankauf online.

Sie haben eine riesige Auswahl an Schmuck für jeden Geschmack in Ihrem Computer. Außerdem können Sie zu Hause oder im Büro in einer angenehmen Umgebung bleiben und dazu haben Sie unbegrenzte Zeit zum Nachdenken vor dem Kauf.

In diesem Artikel haben wir einige Tipps für den Goldankauf Online gesammelt.

Gefällt es Ihnen hier?

Also haben Sie die Suchanfrage eingegeben und sind eine unbekannte Schmuckseite gekommen. Wie kann man feststellen, ob es sicher ist, hier Schmuck zu kaufen?
Fangen Sie an, ein wenig durch die Seiten der Website zu schauen und hören Sie Ihren Gefühlen zu. Selbst wenn alle formalen Zeichen erfüllt sind, können Sie intuitiv denken, dass «etwas nicht stimmt». Das Geschäft sollte den Eindruck eines Ortes erwecken, der gepflegt und in Ordnung gehalten wird. In diesem Sinne unterscheidet sich der Online-Shop nicht von dem üblichen Schmucksalon. Gibt es viele Tippfehler auf der Website? Die letzten Nachrichten sind vor einem halben Jahr? Der Text ist ähnlich wie «SEO-Text» für Suchmaschinen? All dies ist eine Gelegenheit, hier den Kauf anzuzweifeln.

Ring Perle Goldankauf
Es ist auch gut zu wissen, wie die Seiten der Website zu Ihnen «sprechen». Genauso würden Sie auf den Ton und die Einstellung des Beraters zu Ihnen im «echten» Schmuckgeschäft reagieren. Der Laden vertraut Ihnen und «klingt» freundlich? Oder im Voraus behandelt Sie als «Eindringling», der geplant hatte, den Schmuck zu brechen und eine Rückerstattung von Geld verlangen? Im letzteren Fall besteht die Gefahr, dass das Geschäft in einem kontroversen Fall wird nicht fair sein.

Wir finden die Politik des Schmuck Online-Shops heraus

Suchen Sie nach Informationen über die Bedingungen für die Rückgabe von Schmuck an den Online-Shop. Gemäß dem Gesetz über Verbraucherrechte ist Gold in der Liste der Waren enthalten, die nicht «nur so» zurückgegeben werden können, wenn sie nicht passen oder nicht gemocht werden. Dies gilt jedoch nur für «normale» Geschäfte. Dasselbe Gesetz über die Rechte der Verbraucher im Bereich des Fernhandels verpflichtet die Online-Shops aus irgendeinem Grund zur Rücknahme von Waren innerhalb von 7 Tagen ab das Datum des Verkaufs. Und der Online-Shop sollte Käufer in dieser Angelegenheit nicht irreführen.

Sie müssen auch lesen, wie der Online-Shop Bestellungen an andere Städte sendet (wenn dies der Fall ist). Die meisten Geschäfte arbeiten mit Post über zwischengeschaltete Firmen oder benutzen Kurierdienste (unter denen nicht jeder bereit ist, die Verantwortung für kostbare Waren zu übernehmen). Es gibt einen Grund, um vorsichtig zu sein, wenn auf der Website die Sendung von Schmuck mit dem üblichen Paket ohne Versicherung und mit 100 % Vorauszahlung steht.

Die Zahlungspolitik ist auch wichtig. Verschiedene Geschäfte haben unterschiedliche Möglichkeiten, die Waren zu bezahlen. Im Allgemeinen werden Geschäfte, deren Websites bargeldlose Zahlungen akzeptieren (z. B. eine Bankkarte), als zuverlässiger angesehen – da sie zusätzlichen Prüfungen unterliegen, bevor sie solche Transaktionen zulassen.